KLIMANEUTRALITÄT UND UMWELTSCHUTZ

BLITZBLANK betrachtet Umweltschutz als ein selbstverständliches Leitmotiv.

Wir verpflichten uns, eine negative Beeinträchtigung der Umwelt, das heißt, Boden, Luft, Wasser, Mensch und Natur, zu vermeiden, alle umweltrelevanten Gesetze und Verordnungen einzuhalten und die Arbeitsbedingungen aller MitarbeiterInnen sowie den betrieblichen Umweltschutz kontinuierlich zu verbessern.

Die von BLITZBLANK gelebte Verantwortung für die Umwelt spiegelt sich im EMAS-Zeichen wider.

Komplettiert wird diese Unternehmensausrichtung durch die Zertifizierung nach ISO 19600:2014 Compliance Management System.

Wir tragen das Bewusstsein in uns, dass die Tätigkeiten von unseren rund 550 BLITZBLANK MitarbeiterInnen in mehreren Ländern Spuren in unserem Ökosystem hinterlassen. BLITZBLANK zeigt großes Engagement, diese Spuren so gering wie möglich zu halten und alle firmenrelevanten Emissionen zu senken. In den letzten Jahren wurde mit Nachdruck daran gearbeitet unser Umwelt- und Energiemanagement zu optimieren und unsere CO₂-Emissionen zu neutralisieren.

Wir stehen für die verursachten Emissionen gerade – „Klimaneutralität“ ist unser erklärtes Ziel.